Praxis für Atlas-Energetik Petra Köck

- Für ein vitales, energiereiches Leben -

 

Gästebuch

19 Einträge auf 4 Seiten
Franziska Häckl
05.11.2020 09:39:36
Seitdem ich 20 Jahre alt bin, bin ich geplagt von Rücken- und Nackenschmerzen.
Ich habe mich mehrere Jahre in osteophatischer Behandlung befunden, konnte jedoch keine großen Erfolge vermerken.

Bei einem Studiums-Ausflug klagte ich mal wieder über die häufigen Kopfschmerzen, woraufhin mich eine Kommilitonin auf den Atlas-Wirbel aufmerksam gemacht hatte.

Also habe ich mich online auf die Suche begeben und bin durch Zufall auf Petra gestoßen.

Bereits nach kurzer Zeit hat sich meine minimale anfängliche Skepsis in Luft aufgelöst.
Ich spürte Tag für Tag wie sich etwas veränderte, mein Körper hat “gearbeitet“.
Also schenkte ich Petra mein vollstes Vertrauen und ich ging weiterhin zu ihrer tollen Behandlung. Die Rückenschmerzen wurden immer weniger (natürlich gab es zwischendurch Höhen und Tiefen, der Körper braucht eben Zeit um alles zu verarbeiten).
Nach circa 8-9 Monaten (die Abstände zwischen den Behandlungen werden immer größer) waren meine Schmerzen trotz bevorstehendem Examen wie weggeblasen.

Ich kann Petra daher nur wärmstens empfehlen. Seit 6 Jahren ist sie die erste, die es geschafft hat, meine Schmerzen komplett wegzubringen.

Natürlich tauchen diese hin und wieder stressbedingt oder wenn ich mich mal wieder blöd bewegt oder mir etwas “verrissen“ habe, auf, aber dann freue ich mich umso mehr auf Petras Behandlung, die die Schmerzen wieder verschwinden lässt.

Vielen lieben Dank für alles!
Johanna Wörmann
08.07.2020 16:51:10
Ich bin mit meiner Katze zu Petra gekommen da ihr der Tierarzt nicht weiter helfen konnte. Da sie seit meinen Umzug nicht mehr stubenrein war und ich nicht mehr weiter wusste sie wurde mir von jemanden empfohlen und so hab ich mich mal bei ihr gemeldet sie hat sich meiner Katze angenommen und ihr wirklich geholfen sie ist jetzt wieder stubenrein und wir sind überglücklich das sie uns geholfen hat vielen Dank nochmal
Lg Johanna
Nakita Misner
16.02.2020 14:59:02
My horses and I are so thankful and happy with the magic hands Petra has. Since a year she has worked miracles with my horses who before with Physio/ chiropractic weren’t moving as loose and beautifully as after treatment with atlas therapy.

“Charlie” wouldn’t hold his canter and constantly cross cantered and now thanks to Petra he does beautiful flying changes and never breaks or changes behind and is relaxed in his back, and that’s just one point he is like a different horse in the most positive way.

“Jaja” since I got her and for years she would hang her front legs over and not open up behind over the jump, and wouldnt track up And sit in her hindquarters. Now she is excelling more spectacularly in jumping than we ever thought she would or could and is even and balanced in her movement.

For me I struggled with headaches and back pain for years and now I’m pain free and whenever anything flares up just one treatment and I’m good for months.

I can’t thank Petra enough for her work and its such a pleasure whenever she treat me or my horses we are all always happy to see her and I highly recommend for horse or human.
Stefan Huber
30.12.2019 19:44:56
Vielen Dank Petra,

nach jahrelangen meist doch vielzähliegen Problemen mit meinem Rücken, Nacken und auch Verdauungsproblemen, bin ich durch Zufall ( Internet ) auf die Petra gestoßen. Und was soll ich sagen es war ein Volltreffer, mit ihrer einfühlsamen Art und Weise die mir dato noch nicht bekannten Methoden konnte sie mir sehr helfen. Bis auf ein paar noch ausstehenden Kleinigkeiten, die wir mit Sicherheit noch in den Griff bekommen, kann ich die Petra nur weiter empfehlen.

Bis bald,

Stefan
Veronika Leichtle
16.12.2019 14:54:39
Ein ganz herzliches Dankeschön an Dich, liebe Petra.

Dank Dir und Deiner Behandlung lässt sich unser Pferd „Fini“ butterweich reiten, schwingt locker über den Rücken, tritt problemlos unter den Schwerpunkt und schmeißt ihre Vorderbeine. Das Schönste dabei ist aber, dass sie wieder Freude an der Bewegung hat. Bereits nach der zweiten Behandlung war eine deutliche Veränderung im Bewegungsablauf zu sehen und vor allem zu spüren.

Davor lief Fini taktunrein, hatte Probleme sich stellen und biegen zu lassen, ein lockeres Schwingen über den Rücken war nicht möglich. Es fühlte sich klemmig und beschwerlich an und schon die leichtesten Dressurlektionen waren ein Kampf. Leider kam auch von Zeit zurzeit ein Lahmen auf der linken Vorderhand dazu. Wir hatten schon fast alle Register gezogen.

Ich bekam den Tipp von einer erfahrenen und lieben Reitkollegin, Fini doch mal von Petra anschauen und behandeln zu lassen. Mit bestem Erfolg nach kurzer Zeit.

Es war so schön zu hören, dass mein Trainer beim Dressurkurs dieses Wochenende gesagt hat – „ganz ein anderes Pferd, ich habe sie noch nie so laufen gesehen“. Und es hat sich auch so angefühlt.

Die „Arbeit“ kann beginnen und Reiten macht wieder Spaß!
Anzeigen: 5  10   20